PickPock erinnert sich - Folge 6

Als PickPock morgens aufwacht, ist er total müde. Und es war noch später als sonst. "Langschläfer" neckten ihn die Vögel immer. Was war das für eine Nacht gewesen! Mühsam erhebt er sich von seinem Flaumfedersofa. Wo könnte er heute denn mal sein Frühstück einnehmen? In seinem Lieblingsgarten mit all der Osterdeko? Er hat gar keine Lust auf Wollfussel. Andererseits ist der alte Birnbaum gerade morgens so voller leckerer Käferlein, die nachts besonders viel Geschmack ansammeln! Findet PickPock jedenfalls. Und außerdem, im Birnbaum, da hat er schon richtig viele Schmieden angelegt. Schmieden, das sind Spalten, die Spechte in den Baumstamm hämmern, um Nüsse oder Zapfen darin einzuklemmen und diese dann in Ruhe zu knabbern. Und PickPock liebte Nüsse zum Frühstück.
Also fliegt er kurzerhand doch zum alten Birnbaum. Er holt sich eine alte Nuss aus dem Nachbarsgarten und klemmt sie in eine Schmiede am Birnbaum. Während er das Nüsslein aufpockt, steigt aus einem der Fenster ein Geruch in seine Nase..., den kennt er doch! Der erinnert ihn an letztes Jahr, da war er noch ein kleiner Specht gewesen und seine Eltern hatten ihn hierher gebracht:
Kleine Kinder waren durch den Garten getobt. Und PickPock hatte gleich gesehen, dass es kleine Wesen waren, fast wie er selbst. Er hatte sie nervig und aufregend zugleich gefunden. Und da hatten sie mit einer gelben, komischen, feuchten Erde gemanscht. Kurze Zeit später war dieser Geruch durch den Garten geströmt. Nüsse und Rosinen waren im Gras herum gelegen. Die Nüsse hatten sehr lecker ausgesehen. "Nimm nie etwas von Menschen", hatten seine Eltern PickPick und PockPock ihn ermahnt, "die sind sehr unhygienisch und haben jede Menge Viren." Hm, hatte PickPock nicht schon an einem Meisenknödel gehangen? Aber das war wohl etwas anderes, da die Meisen nicht krank davon wurden.
Nun ist PickPock groß genug, sich seine Nüsse selbst zu holen und in eigene Schmieden zu stecken. Genüsslich schmatzt er seinen Nusskern und muss schon wieder an das Rotkehlchen denken, als...

Was dann geschieht, erfahrt Ihr schon am Karfreitag: Da gibt's eine Oster-Sonder-Folge von unserem Atelierspecht. Denn da bekommt er Besuch von seinem Cousin PickPunk... Und was ist das für eine merkwürdige gelbe Masse, von der PickPock erzählt? Die Backanleitung sehr ihr unter "Ideen" auf der homepage!