Neues aus dem KunstAtelier Exprimendi Bremen

Liebe Kunstliebhabende, liebe Kreative, liebe Interessierte!

Ab jetzt gibt es in meinem Blog Neuigkeiten aus dem KunstAtelier: Was tut sich im Atelier? Welche neuen Kursideen, Techniken, Fortbildungen, Begegnungen, Geschichten & Entwürfe gibt es?

Die Auswirkungen des CoronaVirus macht sich natürlich auch in einem KunstAtelier sehr bemerkbar, vor allem da das Atelier Exprimendi ein Ort für kreative Begegnungen ist: vor Ort...!

In dieser Phase ist das Atelier zwar nicht voller Menschen, die sich farbenfroh austauschen, Ideen entwickeln, ausprobieren und sich künstlerisch ausdrücken; die kreative Arbeit geht aber quirlig und lebendig, farbenfroh und vielfältig weiter. Der kleine Atelierraum zum Garten hin wird in neuen frischen Farben erstrahlen, für den Garten werden die ersten Pflänzlein für das NaturAtelier gesetzt, für die Siebe entstehen neue Entwürfe.

Und es entstehen neue Kursangebote, z.B. resilienzstärkende Kurse, die euch die Gelegenheit bieten, neue Kraft und Ideen zu schöpfen. Da diese schwierige Phase für viele von uns nicht nur viel Kraft und Durchhaltevermögen abverlangt, sondern uns auch finanziell nett ausgedrückt stark fordert, gibt es auch die Möglichkeit für Kurse einen geringeren Beitrag zu bezahlen. Außerdem werde ich Kurse anbieten, die sich mit Spenden finanzieren.

In neuen Folgen könnt Ihr die Abenteuer unseres AtelierSpechts PickPock nachlesen, die auch zum Vorlesen geeignet sind. Geschichten zum Schmunzeln und Entspannen, zum Anregen und träumen.

Bleibt gesund und zuversichtlich und bis bald zum nächsten Eintrag!

Halka